Jörg Rubbert: Paris au cours du temps

Jörg Rubbert: Paris au cours du temps. Kettler Verlag.

Im Jahr 2021 erschien im Kettler-Verlag das vielbeachtete Parisbuch des Berliner Fotografen Jörg Rubbert „Paris au cours du temps“.

Jörg Rubberts langfristig angelegte Fotoserie über Paris entstand in einem Zeitraum von über 30 Jahren, von 1988 bis 2019. Die Publikation nähert sich der Stadt und ihren Menschen aus verschiedenen Blickwinkeln: Bürgerliche Stadtteile und repräsentative Plätze werden ebenso vorgestellt wie soziale Brennpunkte und einschlägige Amüsierviertel. Für Rubbert sind die spezielle Atmosphäre der Stadt im Allgemeinen und die Situation ihrer Bewohner im Besonderen die zentralen Motive. Er fotografiert bis heute analog, ohne technische Raffinessen, und verlässt sich stets auf die vorhandenen Lichtverhältnisse.

Seine Fotos charakterisieren ihr Sujet auf zweierlei Weise: Einerseits werfen sie einen betont nostalgischen Blick auf Paris mit seinen markanten Bauten und seiner pittoresken Atmosphäre; andererseits dokumentieren sie den Alltag und die aktuelle gesellschaftliche Situation der Stadt. Sie verdeutlichen, dass die Straße immer noch die wirkliche „Bühne des Lebens“ ist, und versuchen, die kleinen Geschichten des Alltags in den Mittelpunkt der Erzählung zu rücken.

„Seine im besten Sinne „unperfekten“ Aufnahmen sind unscharf, kontrastreich, bisweilen grobkörnig und von einer hohen atmosphärischen Dichte, was ihnen fast eine malerische Qualität verleiht“, urteilt die Zeitschrift PROFIFOTO.

Rubberts liebevoll gestalteter Paris-Band gehört sicher zu den schönsten Paris-Fotobüchern der letzten Jahre. Seine Bilder sind melancholisch und rau und sie beweisen, wie wertvoll es ist, als Fotograf über Jahre hinweg immer wieder sein Lieblingsmotiv und seinen Lieblingsort aufzusuchen.

Kettler Verlag, 208 Seiten, 160 Abb. in SW, Deutsch / Englisch / Französisch, Hardcover, 45 Euro, ISBN: 978-3-86206-932-3

https://www.verlag-kettler.de/de/buecher/paris-au-cours-du-temps/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.